Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Breitband-Ausbau: MV ist voll dabei

Schwerin Breitband-Ausbau: MV ist voll dabei

Der Bund bestätigt alle 24 Anträge für schnelles Internet aus dem Nordosten. Der Landkreis Vorpommern-Rügen hat die Nase mit acht Projekten deutschlandweit vorn.

Voriger Artikel
Handwerker sauer: Land bezahlt jede zweite Rechnung zu spät
Nächster Artikel
Merkel schuldet ihrer Partei Beitragsgelder

Spezielles Rohrsystem für die Verlegung von Glasfaserkabeln: Der Bund fördert alle 24 eingereichten Projekte für Breitband-Ausbau in Mecklenburg-Vorpommern.

Quelle: Jens Büttner

Schwerin. Der Milliarden-Ausbau des Breitbandnetzes in MV kann beginnen: Alle 24 aus dem Land eingereichten Projekte erhalten den Zuschlag für das Programm von Bundesinfrastrukturminister Alexander Dobrindt (CSU). Kommenden Donnerstag soll offizielle Verkündung sein, wenn Dobrindt in Berlin die Fördermittelbescheide übergeben will. Der Bund fördert jedes Projekt mit bis zu zehn Millionen Euro. Weitere 65 Regionen aus dem Land stehen für eine zweite Runde bereit.

MV hat die meisten Bewerbungen in der ersten Runde eingereicht – und bestätigt bekommen. „Nach unseren Kenntnissen werden alle Projekte gefördert“, sagt Steffen Wehner, Sprecher des Energieministeriums. Die genauen Förderhöhen seien aber noch nicht übermittelt.

„Deutscher Meister“ unter allen Regionen ist somit der Landkreis Vorpommern-Rügen. Dort sollen acht Gebiete mit Breitband versorgt werden. „Wir haben das ganze Festland drin“, jubelt Landrat Ralf Drescher (CDU), der die Einladung des Bundesministers bestätigt. 80 Millionen Euro Bundesmittel sollen hier fließen. Zudem hat auf Rügen ein Zweckverband den Zuschlag für ein Projekt erhalten. Die im Land abgestimmte Strategie habe sich ausgezahlt.

Auch in den Landkreisen Rostock, Nordwestmecklenburg, Vorpommern-Greifswald und Mecklenburgische Seenplatte wird es zum Ausbau des Breitband-Netzes kommen. Das Land will 20 Prozent Ko-Finanzierung aller Projekte stemmen – geschätzt bis zu 300 Millionen Euro, so hieß es zuletzt. Das werde nicht reichen, reagieren Experten. Ministerpräsident Erwin Sellering sicherte „so viel Geld wie nötig“ zu.

Von Pubantz, Frank

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.