Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Bürger für MV-Fraktion fordert Deckel für Schuldentilgung

Schwerin Bürger für MV-Fraktion fordert Deckel für Schuldentilgung

Die von der AfD abgespaltene Fraktion „Bürger für Mecklenburg-Vorpommern“ hat einen Deckel für die Schuldentilgung und dafür mehr Zukunftsinvestitionen gefordert.

Voriger Artikel
Linke fordert in Haushaltsdebatte von Regierung mehr Mut
Nächster Artikel
Übergriffe von Wölfen: Handlungsdruck auf Politiker steigt

Bernhard Wildt (vorn, Bürger für Mecklenburg-Vorpommern).

Quelle: Jens Büttner

Schwerin. Die von der AfD abgespaltene Fraktion „Bürger für Mecklenburg-Vorpommern“ hat einen Deckel für die Schuldentilgung und dafür mehr Zukunftsinvestitionen gefordert. Die Landesregierung plant, künftig bei Jahresüberschüssen 75 Prozent zur Tilgung zu verwenden und 25 Prozent in einen Strategiefonds für Zukunftsinvestitionen zu geben. Der Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Mecklenburg-Vorpommern“, Bernhard Wildt, schlug am Mittwoch im Landtag einen Deckel bei 150 Millionen Euro Schuldentilgung vor. Die Rendite aus Investitionen sei mutmaßlich höher als die Zinsersparnis, sagte er.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwerin
Die Fraktionschefin der Linksfraktion im Landtag, Simone Oldenburg.

Mehr Mut zu höheren Ausgaben für Kitas, Bildung und Breitband-Ausbau hat die Fraktionsvorsitzende der Linken, Simone Oldenburg, von der Landesregierung gefordert.

mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.