Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Rügener CDU-Mann stört sich an „Storch Heinar“-Plakat

Putbus Rügener CDU-Mann stört sich an „Storch Heinar“-Plakat

Nach einem Protestbrief eines CDU-Mannes gegen das Juso-Plakat mit dem Konterfei des Satire-Vogels „Storch Heinar“ hat die Stadt Putbus auf Rügen das Plakat abhängen lassen.

Voriger Artikel
Juniorwahl für Bundestag: MV bei Beteiligung mit an der Spitze
Nächster Artikel
Besondere Wahlzettel in 94 Wahlbezirken

Das «Storch Heinar»-Plakat soll nun wieder hängen. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv

Putbus. Nach einem Protestbrief eines CDU-Mannes gegen das Juso-Plakat mit dem Konterfei des Satire-Vogels „Storch Heinar“ hat die Stadt Putbus auf Rügen das Plakat abhängen lassen. Inzwischen wurde das Plakat aber wieder angebracht, wie Bürgermeister Harald Burwitz (FDP) am Donnerstag sagte. Der Vorsteher des Stadtparlaments Gustav Lüth (CDU) hatte in einem Brief den Bürgermeister gebeten, das Plakat „unverzüglich aus dem Stadtbild entfernen zu lassen“, um eine Gefahr für die Rechtsordnung abzuwenden. Anstoß war die aus seiner Sicht beleidigende Geste des Vogels mit dem linken Flügel und dem Slogan „Nazis einen Vogel zeigen“.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Bundestagswahl in MV
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.