Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik CDU-Chef Kokert erwartet mit Brinkhaus neuen Schwung
Nachrichten MV aktuell Politik CDU-Chef Kokert erwartet mit Brinkhaus neuen Schwung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 26.09.2018
Ralph Brinkhaus (CDU), Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU Fraktion im Bundestag. Quelle: Kay Nietfeld
Schwerin/Berlin

Die überraschende Wahl von Ralph Brinkhaus zum Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat im Land Erwartungen ausgelöst. „Ich kann mir gut vorstellen, dass Ralph Brinkhaus der politischen Arbeit in Berlin neuen Schwung gibt“, sagte der CDU-Landesvorsitzende und Fraktionschef im Landtag, Vincent Kokert, am Mittwoch in Schwerin. Entscheidend sei, dass die Koalition in Berlin wieder Tritt fasse. „Denn es gibt genug zu tun.“

Kokert sieht in der Wahl des bisherigen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden an die Spitze - anders als Oppositionsvertreter und viele Kommentatoren - keine politische Richtungsentscheidung. „Ich habe keinen Zweifel daran, dass Ralph Brinkhaus und die Bundeskanzlerin sehr gut zusammenarbeiten werden – Ralph Brinkhaus und Angela Merkel sehen das, nach allem was ich gehört und gelesen habe, auch so“, sagte er.

Viele Oppositionspolitiker und Medien haben die Wahl von Brinkhaus als deutliche Schwächung der Position von Angela Merkel gewertet. Die Kanzlerin hatte sich vor der Wahl für den bisherigen Fraktionschef Volker Kauder ausgesprochen. „Zur Demokratie gehören Sieg und Niederlage, Mehrheit und Minderheit“, sagte Kokert.

dpa/mv

Peter Ritter ist aus der Parlamentarischen Kontrollkommission (PKK) des Landtags zur Überwachung des Verfassungsschutzes ausgestiegen.

26.09.2018

Nach dem aktuellen Lagebild des Bundeskriminalamtes stieg die Zahl der Angriffe 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 3,1 Prozent.

26.09.2018

Studie: Stralsund, Rostock, Greifswald mit höchstem Temperaturanstieg. Energieminister Pegel sieht sich seinem Kurs bestätigt.

26.09.2018