Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Designierte Bischöfin: Austausch zwischen Ost und West
Nachrichten MV aktuell Politik Designierte Bischöfin: Austausch zwischen Ost und West
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 29.09.2018
Kristina Kühnbaum-Schmidt ist die zukünftige Landesbischöfin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland (Nordkirche). Quelle: Rainer Jensen
Lübeck

Die designierte Landesbischöfin der Nordkirche, Kristina Kühnbaum-Schmidt, will den Austausch von Traditionen zwischen West und Ost fördern. Das könne eine Bereicherung sein, die sie gerne anstoßen würde, sagte Kühnbaum-Schmidt der Nachrichtenagentur dpa. Als Beispiel nannte sie das Zusammenwirken aller Mitglieder einer Gemeinde bei der Verkündigungsarbeit. „Das habe ich in den Gemeinden der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland kennen- und schätzen gelernt“, sagte sie. Die Synode der Nordkirche hatte die 54-Jährige am Donnerstag mit deutlicher Mehrheit zur Nachfolgerin von Landesbischof Gerhard Ulrich gewählt. Kühnbaum-Schmidt, die aus Niedersachsen stammt und zuletzt in Südthüringen tätig war, tritt ihr neues Amt im April 2019 an.

dpa

Die für Kirchenfragen zuständige Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) hat der neuen Landesbischöfin der Nordkirche, Kristina Kühnbaum-Schmidt, viel Erfolg gewünscht.

28.09.2018

Eine Prinzessin des Adelshauses Mecklenburg-Strelitz hat mit ihrer Hochzeit den Grundstein für das gigantische Volksfest in München gelegt.

27.09.2018
Politik Angeschlagene Bundeskanzlerin - Nordost-CDU hält zu Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel verliert mit Volker Kauder ihren langjährigen Vertrauten an der Spitze des Bundestags. Die CDU-Abgeordneten ihres Heimat-Landesverbandes bekennen sich zu Merkel, sogar Konservative wie Philipp Amthor.

26.09.2018