Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Durchsuchung in MV nach Hinweis von Steuer-CD
Nachrichten MV aktuell Politik Durchsuchung in MV nach Hinweis von Steuer-CD
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 19.04.2013
Es gibt erste Durchsuchungen durch die neue Steuer-CD. Foto: B. Roessler/Symbol
Schwerin

Nach Hinweisen von der neuen Steuer-CD, die Rheinland-Pfalz angekauft hat, gehen die Behörden in Mecklenburg-Vorpommern acht Fällen nach. Es habe eine Durchsuchung gegeben, sagte ein Sprecher des Finanzministeriums in Schwerin am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa.

Details nannte er nicht. Rheinland-Pfalz hatte für 4,4 Millionen Euro eine CD mit rund 40 000 Datensätzen über Geldanlagen mutmaßlicher Steuerbetrüger bei drei Schweizer Banken gekauft. Mecklenburg-Vorpommern werde sich an den Kosten beteiligen, sagte der Schweriner Ministeriumssprecher. Das sei auch bei früheren Steuer-CDs so gewesen. Rheinland-Pfalz erwartet, dass sich neben den Bundesländern auch der Bund beteiligt.

dpa

In Nähe des Greifswalder Boddens will die Entsorgungsfirma Alba bis Juni 2013 ein Zwischenlager für Sonderabfälle einrichten. Die Kapazität ist nach Angaben des Unternehmens auf 50 Tonnen begrenzt.

19.04.2013

Wann die Elbvertiefung komme und was mit „Stuttgart 21“ und dem Flughafen Berlin-Brandenburg los sei, wollte Chinas Transportminister Li Schenghin kürzlich vom deutschen Verkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) wissen.

18.04.2013

2300 Gäste in London. Proteste am Rande des Trauerzugs für die „Eiserne Lady“.

18.04.2013