Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Ex-Politiker fordert als Richter mehr Geld
Nachrichten MV aktuell Politik Ex-Politiker fordert als Richter mehr Geld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:13 15.04.2018
Christian Frenzel war unter Erwin Sellering und Manuela Schwesig Chef der Staatskanzlei. Für seinen Wechel ins Richteramt soll er jetzt finanziellen Ausgleich fordern. Quelle: Jens Büttner
Schwerin

Der Wechsel an der Spitze der Staatskanzlei in Schwerin zu Jahresbeginn war womöglich doch nicht so harmonisch wie erklärt: Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat Christian Frenzel (54) gegen Reinhard Meyer (58, alle SPD) ausgetauscht, angeblich auf Frenzels Wunsch hin. Frenzel, der als Richter ans Oberlandesgericht nach Rostock wechselte, fordert jetzt offenbar mehr Geld. Ein „möglicher Anspruch auf Zahlung einer Ausgleichzulage“ werde geprüft, teilt die Regierung in einem Landtagsdokument mit. Nach OZ-Informationen will Frenzel vom Richter-Grundgehalt von rund 7600 Euro monatlich wieder ran an das Salär als früherer Staatskanzleichef: rund 12500 Euro (B10). Nicht offiziell bestätigt. Insider sprechen von einem Skandal.

Pubantz Frank

Mehr zum Thema

CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer hat den konservativen Flügel ihrer Partei zur Mitarbeit am neuen Grundsatzprogramm eingeladen.

07.04.2018

Vier Wochen nach dem Start der neuen großen Koalition wollen Union und SPD vom Streit- in den Arbeitsmodus übergehen. Das wird auch Zeit: Die Bürger werden langsam ungeduldig.

14.04.2018
Politik Kabinettsklausur in Meseberg - Schwarz-rote Koalition verspricht Taten

Hat das Wohlfühlklima bei der zweitägigen Klausur des Kabinetts Merkel IV geholfen? Die Kanzlerin und ihr Stellvertreter sagen: Jetzt gehts richtig los. Die Opposition meint: Außer Spesen nichts gewesen.

15.04.2018

Vorpommern-Rat kommt in Anklam zur konstituierenden Sitzung zusammen +++ Rostocker Werft Tamsen Maritim legt zwei Rettunsboote für Seenotretter auf Kiel +++ Bundestagspräsident Norbert Lammert eröffnet Usedomer Literaturtage

11.04.2018

Das Finanzministerium bestätigt Sanierungsbedarf an vielen Dienststellen. Die Gewerkschaft fordert schnelles Handeln und Beteiligung.

04.04.2018

Verkehrsministerium hält Aufbau der Wurfbegrenzung dennoch für notwendig

31.03.2018