Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Falkland: 99,8 Prozent für Großbritannien
Nachrichten MV aktuell Politik Falkland: 99,8 Prozent für Großbritannien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.03.2013
Alle dafür: Die Falkländer zeigen, wohin sie gehören wollen — und ignorieren die Spuren des Krieges von 1982. Quelle: Fotos: dpa/AFP
Port Stanley

Ausgelassen und britisch gewandet bis zum Abwinken feierten die Falkländer den Ausgang des von ihnen selbst inszenierten Referendums — und ließen sich die gute Laune auch nicht von der säuerlichen Reaktion des argentinischen Außenministers Timerman verderben: Die Falkländer könnten ja gern britisch bleiben, aber die Falkland-Inseln — bis 1833 als Malvinen argentinisch — seien nicht britisch. 1982 hatte Argentiniens Militärjunta vergeblich versucht, die Inselgruppe zu erobern. So wird der Streit wohl weitergehen — vielleicht sogar verschärft: 2010 wurden vor den Inseln reiche Öl- und Gasvorkommen entdeckt.

OZ

Politik Berlin - IN KÜRZE

Die Unionsfraktion plant eine Gesetzesinitiative für mehr Transparenz bei Managergehältern. Eine Begrenzung sei aber nicht geplant, sagte der Parlamentarische Geschäftsführer Michael Grosse-Brömer.

13.03.2013

Der Bundesregierung droht für wichtige Energiewendeprojekte das Geld auszugehen. Für den Energie- und Klimafonds (EKF) fehlen für 2014 weitere 1,1 Milliarden Euro.

13.03.2013

Kardinäle beraten seit gestern in der Sixtinischen Kapelle — neuer Pontifex benötigt eine Zweidrittel-Mehrheit.

13.03.2013
Anzeige