Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Frösche und Kröten auf Hochzeitswanderung
Nachrichten MV aktuell Politik Frösche und Kröten auf Hochzeitswanderung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 11.04.2013
Auf dem Weg zu den Laichgewässern sterben viele Tiere. Foto: Ursula Düren/Archiv
Greifswald

Fast vier Wochen später als gewöhnlich beginnen in diesem Jahr die Hochzeitswanderungen von Fröschen, Kröten und Molchen. Normalerweise wandern die Tiere schon ab Mitte März zu Tümpeln und Teichen, wie der stellvertretende Vorsitzende des Naturschutzbundes (Nabu) in Greifswald, Falk Ortlieb, am Mittwoch sagte. „Vor allem der Regen wird dazu beitragen, dass vermutlich sehr viele Tiere auf einmal zu ihren Laichgewässern aufbrechen.“

Die Amphibien überwintern im Boden. Bei nächtlichen Temperaturen von etwa fünf Grad machen sich die wechselwarmen Tiere in der Abenddämmerung auf zur Paarung.

Da sie auf dem Weg zum nächsten Gewässer oft Straßen überqueren müssen, werden viele der Lurche überfahren. Der Nabu bittet Autofahrer um Vorsicht.

NABU-Amphibienseite

dpa

Beim Gipfel in Bremen diskutiert Mecklenburg-Vorpommerns Regierungschef mit seinen Amtskollegen unter anderem über die Energiewende.

10.04.2013

Das Foto ist gestern eines der meistgedruckten der Welt gewesen: Alexandra Shevchenko, die mit entblößtem Oberkörper vor Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Russlands Präsident Wladimir Putin auftauchte.

10.04.2013

Ex-Präsident strebt volle Entlastung an. Kein Verfahrens-Stopp gegen Geldauflage.

10.04.2013