Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Kritik aus MV an neuer Erbschaftssteuer

Rostock Kritik aus MV an neuer Erbschaftssteuer

Firmenerben werden auch künftig steuerlich begünstigt. Aber nur, wenn Arbeitsplätze erhalten bleiben.

Voriger Artikel
Regierungschef Malaysias besucht Wismarer Werft
Nächster Artikel
Verwaltungsexperten tagen auf Schloss Bothmer

Banknoten von 50, 20 und 10 Euro liegen auf einem Haufen (Symbolbild).

Quelle: Jens Wolf

Rostock. Firmenerben werden auch künftig steuerlich begünstigt, allerdings nur, wenn sie das Unternehmen längere Zeit fortführen und Arbeitsplätze erhalten. So steht es in der jetzt vorgelegten Reform zur Erbschaftssteuer. Die sieht Günter Stolz, Vize-Präsident der Vereinigung der Unternehmensverbände MV, kritisch: „Firmenerben brauchen die Flexibilität, Umstrukturierungen vornehmen zu können.“ Nur so könnten sie ihre Betriebe rentabel halten.

In MV gibt es mehr als 66 000 Unternehmen, vor allem kleinere und mittlere. Der Großteil befindet sich in Familienhand.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Girokonto für Jedermann

Etwa einer Million Menschen soll das Girokonto für Jedermann zugute kommen. Seit Mitte Juni gilt der Rechtsanspruch, alle Banken müssen es anbieten. Doch oft sind diese Angebote teurer als herkömmliche Konten, wie Verbraucherschützer feststellen.

mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.