Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Land fördert Sportstättenbau mit 4,1 Millionen Euro

Schwerin Land fördert Sportstättenbau mit 4,1 Millionen Euro

Für die Sanierung und den Ausbau sollen weitere 5,7 Millionen für die Kommunen aus Sportfördermitteln des Landes, des Bundes und aus Investitionsprogrammen der EU zur Verfügung stehen.

Schwerin. Für den Bau und die Sanierung von Sportstätten in Mecklenburg-Vorpommern werden vom Land in diesem Jahr insgesamt 4,1 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Weitere 5,7 Millionen würden die Kommunen aus Sportfördermitteln des Landes, des Bundes und aus Investitionsprogrammen der EU erhalten, teilte das Ministerium für Inneres und Sport am Mittwoch mit. „Viele Sportanlagen sind vor 30-40 Jahren gebaut worden, da besteht ein hoher Sanierungs- und Investitionsbedarf“, sagte Innen- und Sportminister Lorenz Caffier (CDU).

Laut einer Übersicht des Ministeriums erhält Fußball-Oberligist 1. FC Neubrandenburg 500 000 Euro Fördermittel für den Bau eines Vereinshauses und damit die höchste Zuwendung. Jeweils 375 000 Euro gehen an die SG 03 Ludwigslust/Grabow für den Bau einer Mehrzweckhalle und an die SG Einheit Crivitz für den Bau eines Kunstrasenplatzes.

 

Mitteilung Innenministerium

 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.