Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Linke: Koalition verzögert Werften-Untersuchungsausschuss

Schwerin Linke: Koalition verzögert Werften-Untersuchungsausschuss

Die Oppositionspartei kritisiert, dass wichtige Zeugen offenbar erst nach der Wahl im September vor den Ausschuss geladen werden sollen.

Voriger Artikel
Ausstellung zu Elbe-Landschaft eröffnet
Nächster Artikel
Arved Fuchs übernimmt Patenschaft für Pinguindame Marion

Die Linke fordert raschen Untersuchungsausschuss. Foto: Stefan Sauer/ Archiv

Schwerin. Die Linke hat der Koalition vorgeworfen, den Werften-Untersuchungsausschuss des Landtags wegen der Bundestagswahl zu verzögern. „SPD und CDU wollen offenbar erreichen, dass wichtige Zeugen zu den gescheiterten Rettungsversuchen für die P+S-Werften in Stralsund und Wolgast erst nach der Wahl im September vor den Ausschuss geladen werden“, sagte die Obfrau der Linksfraktion im Untersuchungsausschuss, Jeannine Rösler, in einem Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur.

Der letzte bisher beschlossene Sitzungstag sei der 10. Juni 2013. „Der weitere Fahrplan für die Zeugenanhörungen ist noch unklar“, kritisierte Rösler. Es sei nicht zu erkennen, dass die Koalitionsfraktionen auch in der zweiten Jahreshälfte an einer raschen Aufklärungsarbeit interessiert seien.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.