Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Linke wertet Spekulationen um G8-Gipfel auf Rügen als CDU-Wahlkampf
Nachrichten MV aktuell Politik Linke wertet Spekulationen um G8-Gipfel auf Rügen als CDU-Wahlkampf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 19.04.2013
Die Linke steht dem CDU-Wahlkampf misstrauisch gegenüber. Foto: Jens Büttner
Schwerin

Die Spekulationen um die Ausrichtung des G8-Gipfels 2015 auf Rügen und einen Besuch von US-Präsident Barack Obama in Mecklenburg-Vorpommern sind nach Meinung der Linken vor allem Wahlwerbung für die Kanzlerin. „Dahinter steht die Botschaft: Guckt mal, welch wichtige Führungspersönlichkeiten Angela Merkel ins Land holt“, sagte der Linke-Landtagsabgeordnete Peter Ritter am Donnerstag in Schwerin.

Schon das Gipfeltreffen 2007 in Heiligendamm habe aber gezeigt, dass dem Land zwar hohe Kosten, aber kaum Vorteile entstehen. Laut „Ostsee-Zeitung“ gibt es Anzeichen dafür, dass Deutschland als G8-Gastgeber 2015 die hohen Gäste auf Rügen empfangen könnte. „Binz ist in der engeren Wahl und hat gute Chancen“, zitierte das Blatt Innenminister Lorenz Caffier (CDU).

dpa

Die Behörden in Mecklenburg-Vorpommern gehen acht Fällen nach.

19.04.2013

In Nähe des Greifswalder Boddens will die Entsorgungsfirma Alba bis Juni 2013 ein Zwischenlager für Sonderabfälle einrichten. Die Kapazität ist nach Angaben des Unternehmens auf 50 Tonnen begrenzt.

19.04.2013

Wann die Elbvertiefung komme und was mit „Stuttgart 21“ und dem Flughafen Berlin-Brandenburg los sei, wollte Chinas Transportminister Li Schenghin kürzlich vom deutschen Verkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) wissen.

18.04.2013