Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Linke zeigen Steinbrück die kalte Schulter
Nachrichten MV aktuell Politik Linke zeigen Steinbrück die kalte Schulter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:53 19.04.2013

BerlinDie Linken-Chefin Katja Kipping sieht keine Chance für SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück.

OZ: Steinbrück zieht mit einem linken Programm in den Wahlkampf. Ist das den Linken nicht genug?

Katja Kipping: In substanziellen Bereichen kam die SPD uns nicht näher. Wenn ich etwa nur an die Erhöhung des Hartz-IV-Regelsatzes oder die Abschaffung von Sanktionen denke.

OZ: Die SPD will doch die Steuer für hohe Einkommen anheben.

Kipping: Doch sie bleibt mit 49 Prozent noch hinter dem Satz von 53 Prozent zurück, der einst unter Kohl galt. Oder nehmen Sie die SPD-„Mietpreisbremse“, die immer noch Mieterhöhungen von zehn Prozent bei Neuvermietung zulässt. Die SPD will auch nicht das Rentenniveau bei 53 Prozent garantieren.

OZ: Machen die Linken Rot-Grün ein Angebot für eine Koalition oder eine Tolerierung?

Kipping: Niemand wird mit unseren Stimmen Bundeskanzler, wenn er sich nicht auf ein Programm verpflichtet, das 100 Prozent sozial ist. Ich sehe daher im Moment kein Szenario, in dem Steinbrück Kanzler wird. Interview: R. Zweigler

Das ganze Interview lesen Sie auf

www.ostsee-zeitung.de

OZ

Tausende bei Gedenkfeier für den Anschlag auf den Marathonlauf. Polizei hat offenbar zwei Verdächtige im Visier. Dutzende Verletzte werden noch in Kliniken behandelt.

19.04.2013

Erleichterung in Washington: Das FBI hat einen Mann festgenommen, der vor wenigen Tagen Giftbriefe an US-Präsident Barack Obama und einen Senator verschickt haben soll.

19.04.2013

Eurozone und IWF wollen das pleitegefährdete Land mit zehn Milliarden Euro unterstützen.

Arnold Petersen 19.04.2013
Anzeige