Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Maskentanz für das Überleben der Tiger

Kalkutta Maskentanz für das Überleben der Tiger

Ein Festival soll das Bewusstsein vor allem von Kindern für ein bedrohtes Raubtier stärken. „Schützt die Tiger“ heißt die Veranstaltung im indischen Kalkutta, bei der zwar keine echten Tiere, aber dafür maskierte Künstler tanzen.

Voriger Artikel
Grüne scheitern mit Vorstoß für Reform des Verfassungsschutzes
Nächster Artikel
Keine Zulassung: Bekämpfung des Eichenprozessionsspinner behindert

Im Tigerkostüm im Einsatz für den Artenschutz: ein Tänzer im indischen Kalkutta.

Quelle: Piyal Adhikary

Kalkutta. Die Artenschutzkonferenz zählt den Tiger zu den besonders bedrohten Tierarten. Nur noch 5000 sollen in ganz Asien in freier Wildbahn leben. In Indien allerdings hat durch Schutzmaßnahmen ihre Zahl inzwischen wieder zugenommen: auf 1700 gegenüber 1400 im Jahr 2008.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.