Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Nord-Ministerpräsidenten kritisieren Energiepolitik des Bundes
Nachrichten MV aktuell Politik Nord-Ministerpräsidenten kritisieren Energiepolitik des Bundes
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:46 11.04.2013
Böhrnsen kritisiert die Bundesregierung. Foto: Ingo Wagner/Archiv
Bremen

Die Ministerpräsidenten der fünf norddeutschen Bundesländer haben ihre Kritik an der Energiepolitik der Bundesregierung erneuert. Die Regierungschefs seien in Sorge, dass bei der Energiewende weitere Verunsicherung um sich greife, sagte Bremens Bürgermeister Jens Böhrnsen (SPD) nach einem Treffen am Mittwoch in der Hansestadt. „Die Bundesregierung hat offensichtlich keinen Plan.“

Der Ministerpräsident von Mecklenburg-Vorpommern, Erwin Sellering (SPD), äußerte die Befürchtung, dass die Zeit bis zur Bundestagswahl im September für die Energiewende wohl verloren sein werde.

Konferenz Norddeutschland

dpa

Die Opposition im Landtag moniert, dass zu viel Geld in das umstrittene Kernfusionsprojekt Wendelstein 7-X in Greifswald gesteckt wird.

11.04.2013

Der Nabu-Vorsitzende aus Greifswald bittet Autofahrer in der Region um Vorsicht, die viele Amphibien unterwegs sind. Jedes Jahr werden viele von ihnen überfahren.

11.04.2013

Beim Gipfel in Bremen diskutiert Mecklenburg-Vorpommerns Regierungschef mit seinen Amtskollegen unter anderem über die Energiewende.

10.04.2013