Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Nordkirche unterstreicht christlich-islamischen Dialog

Hamburg/Schwerin Nordkirche unterstreicht christlich-islamischen Dialog

Mit einer neuen Handreichung soll der Austausch zwischen den evangelischen Christen und anderen Religionen im Norden vorangebracht werden.

Voriger Artikel
Obama trauert um Boston-Opfer
Nächster Artikel
Nabu: Stalltüren für Schwalben öffnen

Schura-Vorsitzender Mustafa Yoldas (l) und Bischöfin Kirsten Fehrs (r). Foto: A. Warmuth

Hamburg. Knapp zwei Wochen vor Beginn des evangelischen Kirchentags in Hamburg hat die Nordkirche am Freitag die Bedeutung des christlich-islamischen Dialogs unterstrichen. „Ein friedliches Miteinander und ein funktionierender Dialog sind unerlässlich“, sagte Kirsten Fehrs, Bischöfin im Sprengel Hamburg und Lübeck, bei der Vorstellung einer neuen Handreichung für dieses Thema. Im interreligiösen Dialog spiele der christlich-islamische Dialog eine besondere Rolle.

Mustafa Yolday, Vorsitzender des Rates der islamischen Gemeinden in Hamburg (Schura), begrüßte die Arbeitshilfe: „Die Broschüre ist sehr informativ und gibt eine gute Grundlage.“ Unter dem Titel „Gute Nachbarschaft leben“ sind neben Informationen auch 22 Beispiele aufgeführt, die zeigen, wo der christlich-muslimische Dialog schon funktioniert.

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland ist die Landeskirche in den Bundesländern Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein.

 

Nordkirche

Schura Hamburg

 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.