Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik OZ-TV am Donnerstag: Neue Vorwürfe gegen Karin Strenz (CDU)
Nachrichten MV aktuell Politik OZ-TV am Donnerstag: Neue Vorwürfe gegen Karin Strenz (CDU)
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:46 21.09.2017
OZ-TV am Donnerstag Quelle: OZ
Anzeige
Rostock

OZ-TV am Donnerstag: Neue Vorwürfe gegen Karin Strenz (CDU)

Die weitere Themen:

Dritter Band des Rostock-Albums vorgestellt, Uraufführung „Vor dem Fest“ am Freitag in Schwerin, Meilenstein geschafft: In die Straze zieht bald Leben ein, Produkte aus der Region bei der Bio-Landpartie

Benjamin Barz

Mehr zum Thema

+++Mudder Island: Extremlauf geht 2018 weiter +++ 2000 Besucher bei Erntedankfest in Klockenhagen +++ Rohbau von Hotel in Börgerende fertig +++ „Gestatten? Wir!” – Vereinsmesse auf Rügen +++ Land fördert Forschungszentrum in Greifswald +++

18.09.2017

Karin Strenz, Bundestagsabgeordnete für Wismar und Umgebung, soll Geld aus Aserbaidschan kassiert haben.

20.09.2017

CDU-Bundestagsmitglied bestätigt Beratertätigkeit für einen Aserbaidschan-Lobbyisten. Sie habe sich an alle Regeln gehalten.

21.09.2017

Auch Nutria und Wildgans in MV im Visier. Tierschützer kritisieren Minister-Vorstoß.

21.09.2017

Jan Müller von der Universität Rostock spricht im Interview über Vorhersagen zum Wählerverhalten in MV, Wahlkampf bis zum letzten Tag und darüber, wie viel Rechtsextremismus in der AfD steckt.

20.09.2017

Bundesinnenminister Thomas de Maiziére (CDU) hat in Ostdeutschland eine „Veränderungsmüdigkeit“ ausgemacht. Das sei ein Grund für die Pöbeleien bei Wahlkampfauftritten. Schweriner Landespolitiker widersprechen.

20.09.2017
Anzeige