Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Obama: Holocaust bricht immer wieder das Herz
Nachrichten MV aktuell Politik Obama: Holocaust bricht immer wieder das Herz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.03.2013
Erschüttert: Barack Obama in der Gedenkstätte Yad Vashem.
Jerusalem

t. Der Holocaust sei ein „noch nie dagewesenes Böses in den Annalen der Geschichte“, schreibt Obama in das Gästebuch.

Knapp drei Jahre nach dem blutigen Militäreinsatz gegen eine Gaza-Flotille hat sich unterdessen Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu beim türkischen Volk für den Tod von neun Türken entschuldigt. Bei dem Einsatz gegen das türkische Schiff „Mavi Marmara“ waren im Mai 2010 insgesamt neun türkische Aktivisten getötet worden.

OZ

Die rot-rot-grün geführten Länder wollen das umstrittene Betreuungsgeld wieder abschaffen. Eine Mehrheit von acht Ländern stimmte gestern im Bundesrat für eine Initiative zur Aufhebung des Gesetzes.

23.03.2013

Der Bundestag hat Nachzahlungen von sogenannten Ghetto-Renten abgelehnt. Das Parlament beschloss gegen die Stimmen der Opposition, die gegenwärtige Rechtslage beizubehalten.

23.03.2013

Im Kampf gegen Wohnungsmangel und steigende Mieten darf der Bund nach Ansicht der Länder die Wohnungsbauförderung nicht kürzen.Millionen Euro in Jahr müssten bis 2019 „mindestens in unveränderter Höhe“ fortgeführt werden, heißt es in einem Beschluss der Sonder-Bauministerkonferenz gestern in Berlin.

23.03.2013