Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Plädoyers im Prozess um „Fischbrötchen-Krieg“

Stralsund Plädoyers im Prozess um „Fischbrötchen-Krieg“

Vor dem Stralsunder Landgericht müssen sich drei Angeklagte verantworten, die unter anderem den Vize-Oberbürgermeister der Hansestadt attackiert haben sollen.

Voriger Artikel
Schwesig rückt in Steinbrücks Schattenkabinett
Nächster Artikel
Für Landes-Ökozentrum wurden 60 Kiefern abgeholzt

Fischbrötchen-Prozess: Die Plädoyers werden heute erwartet. Foto: S. Sauer/Archiv

Stralsund. Im Prozess um den sogenannten Fischbrötchen-Krieg werden am Dienstag vor dem Stralsunder Landgericht die Plädoyers erwartet. Die Staatsanwaltschaft wirft den drei Angeklagten vor, unter anderem für einen Überfall auf den Stralsunder Vize-Oberbürgermeister Dieter Hartlieb verantwortlich zu sein. Dieser war auf seinem Grundstück von einem maskierten Mann mit einem Schlagstock attackiert worden.

Außerdem werden ihnen Brandanschläge auf einen Kutter und ein Auto, ein Buttersäureangriff auf ein Stralsunder Hotel sowie die Deponierung einer Bombenattrappe im Bauamt der Hansestadt vorgeworfen.

Die Anklage vermutet hinter den Angriffen einen gewaltsam ausgetragenen Streit um Konzessionen für den Betrieb von Fischverkaufskuttern im Stralsunder Hafen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.