Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Rückläufige Zahl bei Grundschullehramt-Studenten
Nachrichten MV aktuell Politik Rückläufige Zahl bei Grundschullehramt-Studenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 26.09.2018
Ein Schüler an einem Gymnasium meldet sich im Unterricht. Quelle: Armin Weigel/archiv
Schwerin

Trotz des Lehrermangels an den Grundschulen des Landes sinken nach Angaben der Linken die Studierendenzahlen in Rostock. Sie seien von 853 im Jahr 2017 auf 790 im Jahr 2018 zurückgegangen, sagte der Linken-Landtagsabgeordnete Karsten Kolbe unter Berufung auf Angaben der Landesregierung im Bildungsausschuss des Landtags am Mittwoch.

Zudem sei die Stellensituation in der Rostocker Grundschulpädagogik schwierig. Mit Blockseminaren in den Semesterferien würden die wegen Personalmangels in der Vorlesungszeit nicht angebotenen Seminare nachgeholt. Fraktionschefin Simone Oldenburg forderte Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) auf, die Situation zur Chefsache zu machen. Das Bildungsministerium war am Nachmittag zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen.

dpa/mv

Die überraschende Wahl von Ralph Brinkhaus zum Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion hat im Land Erwartungen ausgelöst.

26.09.2018

Peter Ritter ist aus der Parlamentarischen Kontrollkommission (PKK) des Landtags zur Überwachung des Verfassungsschutzes ausgestiegen.

26.09.2018

Nach dem aktuellen Lagebild des Bundeskriminalamtes stieg die Zahl der Angriffe 2017 im Vergleich zum Vorjahr um 3,1 Prozent.

26.09.2018