Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Schulz: Merkel hat Rückkehrrecht in Vollzeit verhindert

Schwerin Schulz: Merkel hat Rückkehrrecht in Vollzeit verhindert

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat gut eine Woche vor der Bundestagswahl Kanzlerin Angela Merkel (CDU) kritisiert.

Voriger Artikel
Ehemalige Soldaten im Visier der „Prepper“-Untersuchungen
Nächster Artikel
Schwesig startet Spendenlauf für Kinderhilfswerk

Martin Schulz ist Kanzlerkandidat der SPD.

Quelle: Ralf Hirschberger/archiv

Schwerin. SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat gut eine Woche vor der Bundestagswahl Kanzlerin Angela Merkel (CDU) kritisiert. Er warf ihr bei einer Wahlkampfveranstaltung am Freitag in Schwerin vor, das Rückkehrrecht für Arbeitnehmer von Teilzeit in Vollzeit verhindert zu haben. Das treffe vor allem Frauen, die wegen Kindererziehung oder der Pflege Angehöriger für eine gewisse Zeit ihre Arbeitszeit reduzieren wollten und dann oft keinen Vollzeitjob mehr bekämen. Sie würden doppelt bestraft: zunächst ein niedriger Lohn und später eine niedrige Rente. „Es wurde verhindert von einer Frau, von Frau Angela Merkel“, sagte Schulz.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brief an Kanzlerin
HANDOUT - Der SPD-Kanzlerkandidat und SPD-Vorsitzende Martin Schulz in der ZDF-Sendung „Klartext“.

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, sich noch vor der Wahl einem zweiten TV-Duell zu stellen. Im Schlagabtausch mit Merkel am 3.

mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.