Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Stadtsanierung: Ministerium will Millionen kürzen

Schwerin Stadtsanierung: Ministerium will Millionen kürzen

Die Schweriner Landesregierung kritisiert hohe Kosten für Honorare an Sanierungsträger und Beraterfirmen.

Voriger Artikel
Spiel mit dem Feuer: Lücken bei Brandschutz an Schulen
Nächster Artikel
Brandanschlag in Lüsewitz: Opferanwalt begrüßt Urteil

Saniertes Kulturhistorisches Museum Stralsund: Fließt zu viel Fördergeld in die Verwaltung?

Quelle: Stefan Sauer

Schwerin. In vielen Städten in Mecklenburg-Vorpommern sorgt die Nachricht für einen Schock: Das Schweriner Wirtschaftsministerium will Millionen Euro bei der Sanierung von Altstädten kürzen. Stein des Anstoßes sind die hohen Kosten für Sanierungsträger und Beratungsfirmen – bis zu zehn Prozent der Fördersumme, die sich 2015 auf insgesamt 55,6 Millionen Euro belief.

Die Kommunen schlagen Alarm – denn sie tragen jetzt schon den Löwenanteil der Kosten für Stadtsanierung. Ein seit Jahresbeginn geltender neuer Erlass, demzufolge das Land nur noch anteilig für Honorare aufkommen will, wurde nach dem Protest des Städte- und Gemeindetages wieder ausgesetzt. Dennoch wird damit gerechnet, dass sich das Land weiter aus der Förderung zurückzieht.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Markgrafenheide
Der Neubau der Stromgrabenbrücke unterbricht den Zugverkehr. Ab 2019 werden die Gleise vor und im Bahnhof umgestaltet.

Die Hansestadt erhöht den Druck auf die Landesregierung. Sie fordert beim geplanten großen Umbau des Warnemünder Bahnhofs in den Jahren 2019/20 einen besseren Schienenersatzverkehr, ...

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.