Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 10 ° heiter

Navigation:
„Taxi“ über die Straße für Frösche und Kröten

Rostock „Taxi“ über die Straße für Frösche und Kröten

Das warme Wetter hat Kröten, Frösche und Molche endgültig aus den Winterquartieren gelockt und ganz auf Liebe eingestellt. Für viele Tiere endet der Hochzeitszug zum Laichgewässer aber mit dem Unfalltod auf der Straße.

Voriger Artikel
Justizministerin Kuder wirbt für Stiftungen
Nächster Artikel
Plakataktion weist auf professionelle Hilfe für Pädophile hin

Die Tiere sind auf dem Weg zu ihren Laichgewässern. Foto: Bernd Wüstneck

Rostock. Vielerorts haben Tierfreunde daher an den Straßen Krötenzäune errichtet, so an der Bäderstraße nach Graal Müritz im Rostocker Stadtforst, wie Forstamtsleiter Jörg Harmuth am Dienstag berichtete. An drei Stellen tragen dort morgens und abends zwei Bundesfreiwilligendienstleistende die Tiere über die Straße. In der ersten Woche seien es 1200 Erdkröten, Teich- und Kammmolche, Gras- und Laubfrösche gewesen. Die große Zahl hänge auch damit zusammen, dass die Krötenwanderung in diesem Jahr mindestens drei Wochen Verspätung habe und die Tiere daher konzentrierter kämen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.