Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Terror in London: Trotz und Trauer bei Engländern in MV
Nachrichten MV aktuell Politik Terror in London: Trotz und Trauer bei Engländern in MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:38 24.03.2017
Die Westminster Bridge in London ist am Donnerstag wieder für den Verkehr freigegeben worden. Quelle: Tim Ireland/dpa
Anzeige
Rostock

In MV lebende Briten haben mit Trauer, aber auch mit Trotz auf den Anschlag mit vier Toten in London reagiert. Der in Rostock lebende Justin Sismey etwa reist am Freitag nach London, um am Sonnabend für ein vereintes Europa zu demonstrieren. Davon lasse er sich auch nicht von den Terroristen abbringen. „Ich fühle mich nach dem Anschlag nicht weniger sicher. Die Sicherheitskräfte in London machen einen guten Job.“ Malcolm Wood, der in Putgarten auf Rügen ein Geschäft mit britischen Produkten betreibt, versichert: „Wir haben schon immer mit dem Terror gelebt und können damit umgehen. Wir lassen uns niemals unterkriegen."

Axel Büssem

Landesverband verliert weiter an Mitgliedern, die angekündigte Erneuerung lässt auf sich warten. Zur Wahl im Bund soll es um Löhne und Renten gehen.

23.03.2017

Wirtschaft, Löhne, Rente: Linke sieht Ostdeutschland benachteiligt.

17.03.2017

Bundesministerin Manuela Schwesig (SPD) ist am Donnerstag zu Gast im „Politischen Salon“ der OSTEE-ZEITUNG in Rostock.

15.03.2017
Anzeige