Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Was heute in MV wichtig wird

Themen des Tages Was heute in MV wichtig wird

CDU-Landtagsfraktion berät über neue Medien +++ Medienkompass weist älteren Internetnutzern den Weg +++ Baustart für neues Aida-Schiff auf der Meyer Werft +++ Projekt „CrashKurs MV“ für Fahranfänger

Voriger Artikel
CDU-Fraktion für mehr Videoüberwachung
Nächster Artikel
Eklat im Landtag: AfD verlässt Sozialausschuss-Sitzung

Prof. Elizabeth Prommer, Direktorin des Instituts für Medienforschung der Universität Rostock, Lehrstuhl für Kommunikations- und Medienwissenschaften

Quelle: privat

CDU-Landtagsfraktion berät über neue Medien

Rostock/Schwerin/Papenburg/Neubrandenburg. Die Veränderung der Medienwelt ist Hauptthema des zweiten Tages der Klausurtagung der CDU-Landtagsfraktion heute in Rostock-Warnemünde. Dabei wollen die Parlamentarier mit der Rostocker Uni-Professorin Elizabeth Prommer über die aktuellen Entwicklungen diskutieren. Hintergrund ist beispielsweise die Frage, wie angesichts von „Fake News“, „Lügenpresse“-Diffamierungen und „social bots“, also Roboternachrichten in den sozialen Netzwerken, Wahlkämpfe geführt werden müssen.

Der Chef der CDU-Landtagsfraktion, Vincent Kokert, wird am Abend an einem öffentlichen Streitgespräch der Fraktionsvorsitzenden des Landtages im Medienhaus der „Ostsee-Zeitung“ in Rostock erwartet.

Neuer Medienkompass soll älteren Internetnutzern Weg weisen

Schwerin. Smartphone und Internet können das Leben von älteren Menschen interessanter und leichter machen, bergen jedoch auch für diese Risiken und Gefahren. Der neue Medienkompass, den die Landesmedienanstalt heute in Schwerin vorstellt, widmet sich daher speziell Angeboten für ältere Nutzer und geht auf deren besonderen Bedürfnisse ein. Der von Wissenschaftlern der Universität Greifswald verfasste Ratgeber richtet sich an Lehrkräfte und Interessierte in Volkshochschulen und Senioreneinrichtungen. Er soll helfen, die Medienkompetenz von Menschen zu verbessern, deren Berufsleben sich dem Ende zuneigt oder die schon im Ruhestand sind.

Aida stellt neue Kreuzfahrtschiff-Generation vor

Papenburg. Der deutsche Kreuzfahrt-Marktführer Aida Cruises stellt in Papenburg seine neue Schiff-Generation vor. Mit dem ersten Stahlschnitt beginnt heute der Bau des ersten von zwei neuen Schiffstypen auf der Meyer Werft, die 2019 und 2020 die Aida-Flotte auf dann 14 Schiffe verstärken sollen.

Die beiden Schiffe sollen jeweils 2500 Kabinen haben. Aida hatte bereits von 2007 bis 2013 sieben Schiffe bei Meyer in Papenburg bauen lassen. 2011 gab das Rostocker Unternehmen allerdings zwei Anschlussaufträge an die japanische Mitsubishi Heavy Industries. Allerdings verzögerte sich die Auslieferung um ein Jahr.

Laut Aida soll die neue Schiffsgeneration zu 100 Prozent mit Flüssigerdgas betrieben werden, wodurch die Emissionen von Rußpartikeln und Schwefeloxiden vollständig vermieden werden sollen.

Start für Projekt „CrashKurs MV“

Neubrandenburg. Am Albert-Einstein-Gymnasium in Neubrandenburg bekommen rund 200 Fahranfänger heute wieder die Risiken im Straßenverkehr aufgezeigt. Dann startet zum fünften Mal das Projekt „CrashKurs MV“.

OZ/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.