Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Politik Was heute in MV wichtig wird
Nachrichten MV aktuell Politik Was heute in MV wichtig wird
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 27.09.2017
Im neuen Plenarsaal des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern im Schweriner Schloss beginnt am Mittwoch die Debatte über der Doppelhaushalt 2018/2019. Quelle: Jens Büttner
Schwerin

Landesregierung legt Entwurf für Doppelhaushalt vor

Der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern beginnt heute mit der wichtigsten Debatte des Jahres. Die Landesregierung legt ihren Entwurf für den Doppelhaushalt 2018 und 2019 vor. In den kommenden zwei Monaten wollen die Abgeordneten über die Pläne diskutieren. Die Beschlussfassung ist für Dezember geplant, damit das Zahlenwerk pünktlich zu Jahresbeginn in Kraft treten kann.

Vorgesehen sind Rekordausgaben: Im kommenen Jahr soll der Etat um 186 Millionen auf 8,07 Milliarden Euro wachsen, im darauffolgenden Jahr auf 8,12 Milliarden Euro. Höhere Ausgaben sind für Investitionen, Kitas, Polizei und Kommunen geplant. Eine Neuverschuldung ist trotzdem nicht vorgesehen, denn die Regierung geht von deutlich steigenden Steuereinnahmen aus. 2018 wird mit einem Plus von 232 Millionen Euro gerechnet, für 2019 werden weitere 53 Millionen Euro zusätzliche Steuern erwartet.

OZ

Mehr zum Thema

Jubiläum bei der Jobfactory - 14 000 Besucher erwartet +++ Uraufführung für Roman-Bestseller „Vor dem Fest“ in Schwerin +++ Baustart für Offshore-Windpark „Arkona“ wird gefeiert +++ Baustart für neues Getreideterminal im Rostocker Überseehafen

22.09.2017

Parteien beraten über Konsequenzen aus Bundestagswahl +++ Norddeutsche Wohnungsunternehmen tagen in Warnemünde +++ Experten diskutieren Nutzungskonzepte für Moore +++ Backstein als Touristenmagnet: Verein feiert Jubiläum

25.09.2017

Neuer Plenarsaal des Schweriner Landtages wird eröffnet +++ Fortschreitende Digitalisierung ist Thema beim Obermeistertag des Handwerks +++ Schweizer bauen Medizintechnik-Werk in der Landeshauptstadt +++ Studie zur Marina in Prora wird vorgestellt

26.09.2017

Im Schweriner Landtag will die große Fraktion der neuen BMV Zuschüsse kürzen lassen. Die Steuerzahler sollen nicht für die Spaltung büßen.

26.09.2017

Neuer Plenarsaal des Schweriner Landtages wird eröffnet +++ Fortschreitende Digitalisierung ist Thema beim Obermeistertag des Handwerks +++ Schweizer bauen Medizintechnik-Werk in der Landeshauptstadt +++ Studie zur Marina in Prora wird vorgestellt

26.09.2017

Eine alternde Region schickt den 24-jährigen Philipp Amthor (CDU) in den Bundestag. Der Jurist gehört zum konservativen Parteiflügel.

26.09.2017