Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Polizei stoppt Kinder bei Auto-Tour
Nachrichten MV aktuell Polizei stoppt Kinder bei Auto-Tour
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 13.01.2015
Wismar

Da staunt selbst die Polizei: Drei Autos parken in einem Gewerbegebiet am Stadtrand von Wismar, Sonnabendnacht, kurz vor halb vier. Davor steht eine fünfköpfige Gruppe aus Kindern und Jugendlichen, vier Jungs, ein Mädchen. Erwachsene sind nicht in Sicht. Die Streife fahrenden Beamten schöpfen Verdacht und halten an, allgemeine Verkehrskontrolle. Siehe da: Keiner der fünf hat einen Führerschein, die Minderjährigen haben sich mit den Autos ihrer Eltern zu einer Spritztour verabredet. Der jüngste Fahrer ist 13 Jahre alt, der älteste ist 16.

Als ihre Eltern eingeschlafen sind, stecken sie heimlich die Autoschlüssel ein und schleichen auf leisen Sohlen aus dem Haus. Alle wohnen in einem Dorf in der Nähe von Grevesmühlen. Treffpunkt ist die Tankstelle in Upahl. Ein Opel, ein Skoda, ein Hyundai, 25 Kilometer die A 20 hinunter bis zur Ausfahrt Wismar-Mitte. Der 13-Jährige sitzt hinterm Lenkrad des Opel. Eine Stunde später ist alles vorbei. Die Kinder und Jugendlichen werden im Polizeirevier Metelsdorf von ihren verschlafenen Eltern abgeholt. Die Fahrer bekommen Strafanzeigen wegen Fahrens ohne Führerschein. „So etwas habe ich noch nie erlebt“, sagt Polizeisprecher André Falke.



gkw

Landesweit hinterlässt Sturmtief „Felix“ viele Schäden.

13.01.2015

Jahrelang verging sich ein Mann an Sohn und Freund.

13.01.2015

Ab 2016 werden finnische Erstklässler nur noch in Druckschrift unterrichtet. Experten sind geteilter Meinung.

13.01.2015