Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Jetzt abstimmen über die Sportler des Jahres 2018 in MV
Nachrichten MV aktuell Jetzt abstimmen über die Sportler des Jahres 2018 in MV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:00 01.12.2018
Haben sich mit Top-Resultaten erneut für die Sportlerwahl qualifiziert und treten als Titelverteidiger des Vorjahres an: Bahnsprinterin Lea-Sophie Friedrich (l.), Mannschaftskapitänin Jennifer Geerties vom Volleyball-Team des SSC Palmberg Schwerin und Ruder-Schlagmann Hannes Ocik aus dem Deutschland-Achter. Quelle: Frank Söllner
Rostock/Schwerin

Sportlerwahl in Mecklenburg-Vorpommern 2018. Zur Abstimmung stehen die erfolgreichsten Frauen, Männer und Teams mit und ohne Handicap, die in den zurückliegenden Monaten national und international für Furore gesorgt haben. Ob beim Basketball, Judo, im Radsport, beim Rudern, Segeln oder in der Leichtathletik: Alle Athleten haben sich mit Top-Leistungen und Spitzen-Resultaten Ergebnissen begeistert und sich nun die Anerkennung der Sportfans im Land verdient.

Eine Jury aus Vertretern der Ostsee-Zeitung, des Norddeutschen Rundfunks in MV und des Landessportbundes hat die Vorschläge von Landesfachverbänden und Landestrainern gesichtet und die Kandidatenliste nach Leistungskriterien aufgestellt.

Abgestimmt werden kann bis zum 13. Januar 2019 online (www.mv-sportlerdesjahres.de), oder auf einem Coupon, der regelmäßig in der gedruckten Ausgabe der OZ zu finden ist.

Unter allen Teilnehmern der Abstimmung werden verlost:

3 x 2 Sportgala-Eintrittskarten inkl. Übernachtung im DZ Ein verlängertes Wochenende für zwei Personen im Radisson Blu Rostock

2 Gutscheine (je 100€) für einen Jugendherbergs-Aufenthalt in MV 5 x 1 iPad mit jeweils einem

OZ-ePaper-Abo für 3 Monate

Die Gala, auf der die Sieger geehrt werden, findet am 9. März 2019 im Radisson Blu Hotel Rostock statt.

Christian Lüsch

Es gibt Zweifel an der Aussagekraft des vorgestellten Gutachtens zur Deponie in Ihlenberg. Die SPD wundert sich über den Grund für Mülltourismus aus Italien.

30.11.2018

Die Brücke ist noch gesperrt, trotzdem gab es schon eine unerlaubte Testfahrt über die neue Brücke. Das Video dazu verbreitet sich auf Facebook.

30.11.2018

Die Landwirte im Nordosten beantragten insgesamt 37 Millionen Euro an Unterstützung. 22,5 Millionen Euro davon wurden als Vorschuss an die Bauern ausgezahlt.

30.11.2018