Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Prozess um Laufhallen-Brand beginnt
Nachrichten MV aktuell Prozess um Laufhallen-Brand beginnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 10.04.2013
Anzeige
Schwerin

Rund ein Jahr nach dem verheerenden Brand der Laufhalle im Schweriner Olympiastützpunkt beginnt am Mittwoch der Prozess gegen einen 22-jährigen Angeklagten. Dem Mann, der sich vor dem Schweriner Landgericht verantworten muss, wird schwere Brandstiftung vorgeworfen. Er soll am Morgen des 24. März 2012 nach einem Discobesuch in die Halle eingestiegen sein und eine Kunststoffmatte der Hochsprunganlage angesteckt haben. Das Feuer griff auf das gesamte Gebäude über, es brannte vollständig nieder. Der Sachschaden betrug rund drei Millionen Euro.

Zum Zeitpunkt des Feuers hielten sich auch mehrere Sportler in der Halle auf. Sie blieben unverletzt. Nach Angaben des Gerichts bestreitet der junge Mann bislang die Tat. Er sitzt seit Oktober in Untersuchungshaft. Das Urteil wird nicht vor Ende Mai erwartet.

dpa

Röhren für russisches Erdgas sollen durch den geschützten Greifswalder Bodden führen. Doch das Vorhaben stößt vielerorts auf Kritik.

24.04.2013

Prora, Peenemünde und Alt Rehse stehen für die Architektur der Nazizeit. Alt Rehser befürchten nun Verbote wegen des neuen Status.

10.04.2013

2012 gab es so wenige Verkehrstote wie nie.

10.04.2013
Anzeige