Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Prozessauftakt: Mann soll Neffen 48 Mal missbraucht haben

Rostock Prozessauftakt: Mann soll Neffen 48 Mal missbraucht haben

Wegen mehrfachen schweren sexuellen Missbrauchs seines Neffens muss sich seit gestern ein 43-Jähriger vor dem Landgericht Rostock verantworten. Er soll laut Anklage zwischen 2007 und 2012 den anfangs elfjährigen Jungen 48 Mal missbraucht haben.

Rostock. Der Angeklagte machte vor Gericht keine Angaben, sein Verteidiger wies die Anklageschrift wegen sachlicher Fehler zurück. Die darin enthaltenen Angaben entsprächen nicht der Wahrheit.

Obwohl der Anwalt des Opfers den Angeklagten aufforderte, dem Jungen zuliebe eine Aussage zu machen, blieb der Mann bei seiner Haltung. Als Konsequenz daraus wurde der heute 16 -Jährige unter Ausschluss der Öffentlichkeit vernommen. Ein Geständnis hätte dem Opfer eine Aussage und die nochmalige Konfrontation mit dem mutmaßlichen Täter erspart.

Laut Staatsanwaltschaft begann der Missbrauch des Jungen nach dem Tod seines Vaters. Der Onkel habe sich meist in den Sommer- und Winterferien am Jungen vergangen. Das Kind sei nicht in der Lage gewesen, sich zu wehren.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.