Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Prozessbeginn: Millionenschwerer Betrug mit Röntgenkontrastmitteln

Boizenburg Prozessbeginn: Millionenschwerer Betrug mit Röntgenkontrastmitteln

Banden- und gewerbsmäßiger Betrug: So lautet die Anklage gegen den ehemaligen Geschäftsführer einer Hamburger Radiologie-Gesellschaft und gegen einen Apotheker.

Boizenburg. Banden- und gewerbsmäßiger Betrug: So lautet die Anklage gegen den ehemaligen Geschäftsführer einer Hamburger Radiologie-Gesellschaft und gegen einen Apotheker. Sie sollen die Krankenkassen um etwa 20 Millionen Euro betrogen haben — und zwar mit dem Unternehmen Hanserad Radiologie. Das hatte mehrere Praxen und Diagnoseabteilungen betrieben, unter anderem in Boizenburg (Ludwigslust-Parchim).

Die Gesellschaft des Radiologen soll zwischen Juli 2011 und November 2012 in großen Mengen Röntgenkontrastmittel bei dem Arzneimittelgroßhandel des 66 Jahre alten Apothekers gekauft und dann in Einzeldosen abgerechnet haben. Die Gewinne aus dem Mengenrabatt sollen zu 95 Prozent an die inzwischen insolvente Hanserad geflossen sein. Den Angeklagten drohen bis zu zehn Jahre Gefängnis. Sie bestreiten die Taten.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Mehr als 30 Jahre Politik, zehn Jahre FDP-Chef, vier Jahre Außenminister - Guido Westerwelle gehörte zu den prägenden Gestalten der deutschen Politik. Jetzt ist er mit nur 54 Jahren an den Folgen von Blutkrebs gestorben.

mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.