Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Psychiatrischer Gutachter wird in Rebecca-Prozess angehört
Nachrichten MV aktuell Psychiatrischer Gutachter wird in Rebecca-Prozess angehört
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 19.04.2013
Die Plädoyers im Prozess werden am 23. April erwartet. Foto: B. Wüstneck/Archiv
Anzeige
Rostock

Mit der Anhörung des psychiatrischen Gutachters wird am Donnerstag vor dem Landgericht Rostock der Prozess um die Entführung und Vergewaltigung der 17-jährigen Rebecca fortgesetzt. Angeklagt ist der 28-jährige Rostocker Mario B., der Rebecca im Oktober 2012 nach einem Discobesuch vergewaltigt, in seine Wohnung verschleppt und mehrfach missbraucht haben soll.

Am letzten Verhandlungstag hatte ein medizinischer Gutachter dem Gericht empfohlen, keine verminderte oder aufgehobene Steuerungsfähigkeit des Angeklagten zur Tatzeit anzunehmen. Es gebe keinen Hinweis auf eine Desorientierung durch Alkohol oder Drogen, wie Mario B. in seinem Geständnis behauptet hatte.

Die Plädoyers sollen am 23. April gehalten, das Urteil soll am 29. April folgen.

dpa

Ganoven geben sich derzeit in Westmecklenburg als Kriminalpolizisten aus und betrügen Senioren. Darauf hat das Rostocker Polizeipräsidium am Donnerstag hingewiesen.

19.04.2013

Der Sohn der Inhaberin der Ausstellung in Putbus konnte einen 49-jährigen Täter überwältigen. Zwei Komplizen wurden von der Polizei festgenommen.

19.04.2013

Letztes Jahr konnten die Krankenkassen Gelder in Höhe von 1,6 Millionen Euro zurückholen.

19.04.2013
Anzeige