Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Rechtsstreit beendet: Neuer Chef für Landesforst
Nachrichten MV aktuell Rechtsstreit beendet: Neuer Chef für Landesforst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:10 03.03.2018
Malchin

Nach jahrelangem Rechtsstreit steht fest: Manfred Baum ist neuer Chef der Landesforstanstalt MV. Der Verwaltungsrat habe gestern über die Besetzung der Stelle entschieden, teilte das Landwirtschaftsministerium mit. Die Entscheidung stehe noch unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch den Minister.

Manfred Baum ist Chef der Landesforstanstalt.

FOTO: LANDESFORST

Seit 2015 hatte es Streit um die Besetzung des Postens gegeben. Der frühere Leiter der Forstanstalt Sven Blomeyer, mit Baums Ernennung in die dritte Reihe versetzt, hatte schließlich 2017 mit einer Klage vor Gericht Erfolg; das teils fehlerhafte Auswahlverfahren sollte wiederholt werden. Nun habe Blomeyer allerdings seine Bewerbung zurückgezogen, heißt es aus dem Ministerium. Somit sei eine Wiederholung des Verfahrens nicht erforderlich. Baum, Diplom-Forstingenieur, werde zum neuen Leiter erklärt. Insidern zufolge galt er als Favorit von Minister Till Backhaus (SPD).

Hauptsitz der Landesforstanstalt mit rund 1000 Mitarbeitern ist Malchin. Der Chefposten ist gut dotiert, an eine B5-Stelle des öffentlichen Dienstes angelehnt. Das wären 8400 Euro Grundgehalt monatlich.

fp

Mehr zum Thema

Anwohner der Lassaner Wendenstraße drängen bei Behörden auf Lösung

27.02.2018
Infoline Südlichere Nistplätze gesucht - Klimawandel gefährdet Königspinguine

Dem Königspinguin wird es zu warm: Wegen des Klimawandels werden sich die meisten der Vögel neue Brutplätze suchen müssen. Die Frage ist, ob sie diese auch finden.

27.02.2018

Wegen der Planungen für ein Windeignungsgebiet soll Gemeindeoberhaupt den Hut nehmen

28.02.2018

OZ-Koch-Show in drei Kliniken / Gastronom Carsten Loll kocht live

03.03.2018

Weil sie ihren Hund gequält haben, hat das Amtsgericht in Neubrandenburg eine Freiheits- und eine Geldstrafe gegen das Halterpaar aus der Tollensestadt verhängt.

03.03.2018

Einen Tag nach dem tödlichen Schuss eines Polizisten sind die Umstände weiter unklar

03.03.2018