Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Rostocker „Polizeiruf“-Duo kämpft gegen die Mafia

Rostock Rostocker „Polizeiruf“-Duo kämpft gegen die Mafia

König und Bukow auf Verbrecherjagd in Hansestadt

Rostock. . Die 200000-Einwohner-Stadt Rostock hat einen boomenden Seehafen. Früher war er das Tor der DDR zur Welt, heute ist er Deutschlands beliebtester Kreuzschifffahrtshafen – und einer der zentralen Umschlagplätze für die Drogenmafia. So sieht es zumindest der italienische Enthüllungsjournalist Roberto Saviano. Savianos jahrelange Recherchen, die ihn zu einem Todfeind der Mafia gemacht haben, sind der Aufhänger für den inzwischen 14. „Polizeiruf 110“ aus Rostock. Darin wühlt sich das bewährte Duo Katrin König und Alexander Bukow, gespielt von Anneke Kim Sarnau und Charly Hübner, durch die dunklen Abgründe der Rostocker Kriminalitätsszene. „Im Schatten“ ist entsprechend der mehrdeutige Titel. Eine Anlehnung an die schattenhafte Parallelwirtschaft, verborgen vor Öffentlichkeit und Justiz, aber mit realen Auswirkungen auf das Leben jedes Einwohners.

Der Fall, der LKA-Profilerin König und Hauptkommissar Bukow zusammen mit den Kollegen der Zollfahndung beschäftigt, ist reichlich mysteriös. Schnell sind zwei Menschen tot, kurze Zeit darauf liegt auch noch der Zoll-Einsatzleiter erschossen unter einer Autobahnbrücke. Die Ermittlungen führen König und Bukow nicht nur in die Pizzeria, die offensichtlich Hauptquartier des „'Ndrangheta“-Netzwerkes in der Hansestadt ist, sondern auch in die Büros sowie das private Umfeld der Zoll-Kollegen. Denn diese könnten sich den Drogenbaronen zu stark genähert haben.

Wie Autor Florian Oeller, der sein drittes „Polizeiruf“-Drehbuch vorgelegt hat, im ARD-Interview sagt, möchte er mit „Im Schatten“ auf die Verflechtungen der Mafia in der deutschen Wirtschaft aufmerksam machen. „Polizeiruf 110: Im Schatten“ läuft am Sonntag um 20.15 Uhr im Ersten.

JoachimMangler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Heute entscheidet die Bürgerschaft, ob das Tochterunternehmen Sophi gegründet werden darf / OZ zeigt, was dafür und dagegen spricht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.