Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Rostocker lassen Schiffe von allein fahren

Rostock Rostocker lassen Schiffe von allein fahren

Projekt „Galileo Nautic“ soll für mehr Sicherheit auf See sorgen

Voriger Artikel
143-Millionen-Euro-Bau für die Medizin der Zukunft
Nächster Artikel
Was heute in MV wichtig wird

Auch der Verkehr im Seekanal in Rostock soll durch autonomes Navigieren von Schiffen sicherer werden.

Quelle: Thomas Häntzschel

Rostock. Autonome Systeme – selbstfahrende Autos zum Beispiel – sind zur Zeit das große Thema im Bereich der weltweiten Mobilität. Auch Rostocker Forscher befassen sich damit – allerdings nicht mit kleinen Gefährten: Im Institut für Automatisierungstechnik der Universität Rostock werden derzeit Methoden entwickelt, um Schiffe in sicherheitskritischen Bereichen, wie beispielsweise dem Rostocker Seekanal, autonom navigieren zu können. Ganz ohne menschliche Hilfe.

Im Rahmen eines Verbundvorhabens wird die Forschung der Rostocker Wissenschaftler nun vom Bundeswirtschaftsministerium mit rund 440000 Euro gefördert. Das Projekt mit dem Namen „Galileo Nautic“

startet im kommenden Monat und wird zunächst bis Mitte 2018 unterstützt. Neue Assistenzsysteme, Innovationen auf dem Gebiet der Sensorik sowie die fortschreitende digitale Vernetzung werden künftig die Entwicklung von autonom agierenden Systemen unterstützen. Ein großer Anteil an dieser revolutionären Entwicklung ist auf den stetig wachsenden Einsatz von Navigationssystemen zurückzuführen, heißt es in einer Mitteilung der Universität.

Neben der Rostrocker Uni Rostock arbeiten an dem Projekt die Fachhochschule Wismar, die Universität Bremen sowie die Technische Hochschule in Aachen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.