Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Rote Rosen sind gefragt
Nachrichten MV aktuell Rote Rosen sind gefragt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 13.02.2017

Der 14. Februar ist der Tag der Verliebten – so jedenfalls will es eine alte christliche Tradition, die später von Blumenhändlern und Süßwarenherstellern übernommen wurde.

Der Valentinstag bedeutet also Hochkonjunktur für Blumenhändler, ähnlich wie auch der Muttertag. Ein Umsatzbringer für die Blumen-Branche ist schon seit Jahren der Valentinstag. Dazu sind bei der Damenwelt edle Süßigkeiten oder Delikatessen gerne gesehen, exklusive Düfte, Schmuck und Dessous.

„Aber gerade der Valentinstag ist mit roten Rosen eng verbunden“, sagt Nicola Fink vom Fachverband Deutscher Floristen. Weltweit werden die Lieferketten darauf abgestimmt, pünktlich zum 14. Februar die richtigen Rosen im angesagten Farbton und der richtigen Länge in ausreichender Zahl in den Läden zu haben. Mehr als 1000 Tonnen Rosen werden allein per Luftfracht nach Europa eingeflogen aus Kenia oder Südamerika. Deutschland importiert in einem Februar mehr als 120 Millionen Rosen, davon 70 Prozent aus den Niederlanden. Der Valentinstag ist also nicht nur ein Tag der Liebeserklärungen – er ist auch ein großes Business. Eckart Gienke

OZ

Mehr zum Thema

Täglich erreichen die OZ-Redaktion weitere Leserbriefe zur Namensablegung der Uni Greifswald

10.02.2017

Undemokratische Entscheidung? Abstimmen bis das Ergebnis passt? Die OZ geht den wichtigsten Thesen nach.

11.02.2017

Die Entscheidung der Universität zu Ernst Moritz Arndt bewegt die OZ-Leser

11.02.2017

Die Kommunen in MV haben schon vor den Aufforderungen durch Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) an der Steuerschraube gedreht.

13.02.2017

Die Entscheidung der Uni, den Namen ihres umstrittenen Patrons abzulegen, lässt die Emotionen hochkochen / Am Wochenende gab es gleich drei Demos

13.02.2017

278 Menschen in MV brauchen ein neues Herz, Leber oder Niere / Die Spendenbereitschaft geht zurück

13.02.2017
Anzeige