Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Rügen: Hunderte Bleie verendet

Lietzow Rügen: Hunderte Bleie verendet

Sagarder erstattet Anzeige / Landesamt kennt das Problem schon lange

Lietzow. Übler Geruch steigt am Saiser Bach bei Lietzow auf Rügen auf. Angler Uwe Noack erblickt von der Brücke aus Hunderte verendete Bleie. Die toten Fische stauen sich im Bach kurz vor der Mündung des Gewässers in den Kleinen Jasmunder Bodden. Der Sagarder ist entsetzt über das Ausmaß des Fischsterbens. „Ich habe Anzeige erstattet.“

„Garantiert eine Tonne“, schätzt Noack habe er dort vor drei Tagen entdeckt. Der Saiser Bach ist der natürliche Abfluss der Wostevitzer Teiche. Die toten Bleie, auch Brassen genannt, stauten sich an den Gittern und einem gespannten Netz im Saiser Bach. Dabei handelt es sich um eine „Treibgutsperre“, eine „Versuchsabsperrung“. Nur einen Tag später erlebte Noack eine Überraschung: Keine Spur mehr von den toten Fischen, erinnert er sich. Die Fischkadaver sind in den Bodden gelangt. Noack empfindet das als Umweltfrevel.

Das Pikante: Das Fischsterben im Bach ist den Behörden schon lange bekannt. „Das tritt dort schon seit Jahrzehnten auf“, sagt Thomas Schaarschmidt. Wer für den Abfluss der toten Tiere in den Bodden gesorgt hat, konnte der Vize-Chef des Landesamtes für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei (Lallf) aber nicht sagen. Grund für das Fischsterben sei die schlechte Wasserqualität der Teiche. Durch das Einleiten von Gülle in den 1970ern sei das Ökosystem dort komplett zerstört worden. In den Seen gibt es bis heute kaum Pflanzen, der Boden ist schlammig und der Sauerstoffgehalt niedrig. Für die Bleie, die jedes Frühjahr vom Bodden in den Saiser Bach zum Laichen in die Teiche schwimmen, werden sie zur Todesfalle.

2,5 Millionen Euro müssten investiert werden, um die in einem Gutachten vorgschlagenen Maßnahmen zur Verbesserung der Wasserqualität in den Teichen und im Saiser Bach umzusetzen. Dafür fehlte bisher der Projektträger, hieß es vom Lallf. Udo Burwitz

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Können Tiere wirklich Fußballergebnisse vorhersagen? Natürlich nicht! Kein vernunftbegabter Fußballfan vertraut bei seinen Tipps auf tierische Hilfe.

mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.