Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell „Ryvar“ ist Kowalskis Glück
Nachrichten MV aktuell „Ryvar“ ist Kowalskis Glück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 12.08.2016
Eignerin Saskia Kowalski (38, li.) und Bootsfrau Lena Schulz (28)

Leger gekleidet, jeder, der an Bord kommt, wird freundlich geduzt: Saskia und Joachim Kowalski lachen eigentlich immer, auch beim größten Gewusel an Bord bleiben sie gelassen. Man merkt ihnen an: Die „Ryvar“ ist ihr Glück. „Mit dem Kauf des Schiffes habe ich mir einen Jugendtraum erfüllt“, erzählt Joachim Kowalski. 1995 hat er den ehemaligen Frachtlogger im norwegischen Bergen übernommen – ohne ihn vorher aus dem Wasser zu nehmen. „Das ist ein Risiko, aber ich habe auf den ersten Blick gesehen, das Schiff ist gut gepflegt“, erinnert sich der 55-Jährige. Im Museumshafen Flensburg hat er die „Ryvar“ danach elf Monate lang liebevoll und aufwendig restauriert – mit der Unterstützung vieler Freunde.

Von Ostern bis September schippert das Ehepaar Kowalski mit seinen Gästen auf Nord- und Ostsee. 28 Kojen können bezogen werden. Bei der Hanse Sail legt das 100-jährige Schiff zu vier Tages- und zwei Abendfahrten ab. „Wir kommen gern hierher, es ist eine tolle Veranstaltung“, finden sie. Viele Gäste – an Bord und an Land – würden sich für ihr Schiff interessieren. Das bestätigt die Nachfrage: Alle Touren bis Sonntag sind ausgebucht. Sehr zur Freude der Kowalskis: Um ihr „Glück“ zu erhalten, investieren sie viel Zeit und Geld. Aber: „Es lohnt sich.“

ks

Die Chefkorrespondentin der „New York Times“ berichtet über den Wahlkampf

12.08.2016

Spitzenkandidaten lehnen Bettensteuer und ähnliche Abgaben ab

12.08.2016

Ländlicher Raum soll lebenswerter werden

12.08.2016
Anzeige