Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Sänger von Feine Sahne Fischfilet vor Gericht
Nachrichten MV aktuell Sänger von Feine Sahne Fischfilet vor Gericht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:38 18.12.2017
Sänger Jan "Monchi" Gorkow von der Punkband Feine Sahne Fischfilet auf der Bühne im Volkstheater Rostock. In diesem Stück über die möglichen Leiden des jungen Werther in den 2000ern spielte er 2016 die Figur Wilhelm. Quelle: dpa
Anzeige
Güstrow

Der Sänger der linken Punkband Feine Sahne Fischfilet, Jan Gorkow, muss sich am Montag wegen Landfriedensbruchs vor dem Güstrower Amtsgericht verantworten.

Gemeinsam mit zwei weiteren Angeklagten aus Rostock soll er sich im Mai 2015 am Rande einer Kundgebung an einer Auseinandersetzung mit einer Gruppe Rechtsextremisten beteiligt haben. Auf der Kundgebung wurde gegen Rassismus demonstriert. Die Staatsanwaltschaft wirft Gorkow und einem 30-jährigen Mitangeklagten vor, aus einer größeren Gruppe heraus Stühle eines Restaurants auf die Neonazis geworfen zu haben. Der dritte Angeklagte soll die Auseinandersetzung verbal unterstützt haben.

Laut Anklageschrift sollen sich rund 15 Mitglieder der rechten Szene auf die Kundgebung auf dem Güstrower Markt zubewegt haben. Bis zu 25 Linke, darunter die Angeklagten, seien dann unter „Nazis raus“-Rufen auf sie zugelaufen. Dabei sei auch eine Flasche in Richtung der rechten Gruppe geschmissen worden. Diese sollen die Stühle eines Restaurants gegen die Linken geworfen haben. Später hätten auch Teilnehmer aus der linken Gruppe mit Stühlen geworfen.

OZ

Mehr zum Thema

Ob vom Stand, von der Plantage oder direkt aus dem Wald: Zum Fest gehört in Vorpommern und Mecklenburg ein Christbaum. Die OZ hat hier ein paar gute Tipps.

15.01.2018

Vereine und Initiativen organisieren regelmäßig auf dem Land Abende mit Bewegtbild

16.12.2017

Bürgerschaftspräsidentin Birgit Socher über den rauen Ton in der Gesellschaft

18.12.2017

Greifswalder Polizisten haben auf Streife in Wieck einen Kater aufgegriffen. Über das Internet suchen sie nach dem Besitzer.

16.12.2017

Mit einem schwachen Auftritt verabschiedet sich der Fußball-Drittligist aus Rostock in die Winterpause. Nach dem 0:3 gegen Lotte haben die Hanseaten den Sprung auf Rang drei verpasst.

16.12.2017

Das letzte Spiel des Jahres will der FC Hansa Rostock erfolgreich gestalten. Anpfiff im Ostseestadion ist um 14.00 Uhr. Der OZ-Sportbuzzer begleitet die Partie mit einem Live-Ticker.

16.12.2017
Anzeige