Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Sandtigerhai „Valentin“ ist tot

Stralsund Sandtigerhai „Valentin“ ist tot

Zwei Wochen nach seiner Ankunft im Ozeaneum Stralsund ist der Sandtigerhai Valentin gestorben. Der Hai hatte seitdem jegliches Futter verweigert. Die Obduktion in einem Berliner Institut ergab am Donnerstag, dass das Tier an einer bereits länger andauernden schweren Magen-Darm-Infektion und einem Leberschaden starb.

Voriger Artikel
Polizei fahndet nach falschem Monteur der Rentnerinnen bestiehlt
Nächster Artikel
Landrat nicht mehr auf Intensivstation

Zwei Wochen nach seiner Ankunft im Ozeaneum Stralsund ist der Sandtigerhai Valentin gestorben.

Quelle: Ozeaneum

Stralsund. Die Entzündung wurde vermutlich durch ein Stück Angelschnur im Darm des Sandtigerhais hervorgerufen und war im Vorfeld nicht zu erkennen.

Um dem Tier bessere Lebensbedingungen zu ermöglichen, war es aus dem Schauaquarium eines Einkaufszentrums in der ukrainischen Hauptstadt Kiew nach Deutschland gekommen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.