Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Schiffbau-Büro soll Experten am Sund halten

Stralsund Schiffbau-Büro soll Experten am Sund halten

Schiffskonstrukteure und Entwicklungsingenieure der insolventen P+S-Werften sollen künftig in einem eigenständigen Konstruktionsbüro in Stralsund den technologischen Vorlauf für die Volkswerft sichern.

Stralsund. Die Ship Design Stralsund GmbH (SDS) wird je zur Hälfte von Neptun Ship Design in Rostock und dem bundesweit agierenden Steuerberatungsunternehmen BBO gehalten, sagte Werftchef Axel Schulz gestern.

Nach Einschätzung von SPD-Politikern zeichnen sich für die P+S-

Werften in Wolgast und Stralsund hoffnungsvolle Perspektiven ab. In der ab Mai zur Lürssen-Gruppe gehörenden Peene-Werft werden künftig 280 Arbeitnehmer und 61

Azubis mit ordentlicher Bezahlung beschäftigt, sagte Norbert Nieszery, Vorsitzender der SPD-

Landtagsfraktion, nach dem Werftbesuch. Im April wird ein viertes Küstenwachschiff an Schweden ausgeliefert. In Stralsund sind inzwischen wieder 300 Schiffbau er mit der Fertigstellung von zwei Ro/Ro-Spezialtransportern für eine dänische Reederei tätig. Bislang gibt es für die Stralsunder Werft keinen Käufer. In diesem Zusammenhang verteidigte Nieszery die millionenschweren Hilfen von Land und Bund.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.