Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Schlagfertige Polizistin holt Silber bei Karate-WM

Hagenow Schlagfertige Polizistin holt Silber bei Karate-WM

Silber für Jenny Weidner aus Hagenow (Ludwigslust- Parchim): Die 27-jährige Polizistin hat bei der diesjährigen Weltmeisterschaft im Shotokan-Karate den zweiten Platz erkämpft.

Voriger Artikel
Marteria und Campino bei Konzert gegen Rechts
Nächster Artikel
Raps-Professor Norbert Makowski gestorben

Jenny Weidner aus Hagenow (27)

Quelle: Polizei

Hagenow. Silber für Jenny Weidner aus Hagenow (Ludwigslust- Parchim): Die 27-jährige Polizistin hat bei der diesjährigen Weltmeisterschaft im Shotokan-Karate den zweiten Platz erkämpft. Zuvor hatte sie Gegnerinnen aus Namibia, Großbritannien und Südafrika bezwungen. Die Sportlerin ist „überglücklich“ über den Medaillengewinn und darüber, dass ein „Nicht- Profi“ es fast nach ganz oben aufs Treppchen geschafft hat. Dafür trainiert die Kommissarin aus dem Hagenower Polizeirevier hart – zweimal pro Woche. Bei der WM in Namibia musste sie sich in der Endrunde unter den besten vier Kampfsportlerinnen nur der schottischen Kontrahentin Holly Rye geschlagen geben.

Die Silbermedaille ist nicht der erste internationale Erfolg der jungen Frau, die vor 15 Jahren vom Judo zum Karate gewechselt ist. Bereits vor zwei Jahren hat sie bei der Weltmeisterschaft in Italien drei Medaillen, darunter eine goldene im Teamwettbewerb, gewonnen. Dafür und als Anerkennung für ihre Leistungen hat Jenny Weidner später die Sportlerehrung der Landespolizei MV erhalten. Nun bereitet sie sich auf die Europameisterschaften im nächsten Jahr in Ungarn vor. „Ich werde die nächsten Monate mit genauso viel Freude, Enthusiasmus und Disziplin angehen, wie ich es bei den vorherigen Wettbewerben auch getan habe“, versichert sie.

Shotokan ist eine Stilrichtung der japanischen Kampfkunst Karate.

ks

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Angela Merkel im Gespräch im Kanzleramt mit OZ-Chefredakteur Andreas Ebel (r.) und RND-Chefkorrespondent Dieter Wonka.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (62) stehen turbulente Wochen bevor – im Interview mit der OSTSEE-ZEITUNG äußert sie sich zu Problemen mit Russland und der Türkei, blickt auf die Landtagswahl in MV und freut sich über den Werften-Investor im Land

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.