Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Schlappe vor Gericht für A 20-Planungen
Nachrichten MV aktuell Schlappe vor Gericht für A 20-Planungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 14.04.2016

Schleswig-Holsteins Planungen für eine westliche Elbquerung der Autobahn 20 haben vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig einen Rückschlag erlitten. Die Richter erklärten den Planfeststellungsbeschluss für zunächst rechtswidrig. Grund ist, dass ein Bericht über die Auswirkungen des Tunnelbaus auf die Qualität des Grund- und des Oberflächenwassers in der Elbe und anderen betroffenen Gewässern nicht öffentlich ausgelegt worden war. Die Planer müssen diese Unterlagen nun öffentlich auslegen. Bürger können dann Einwände dagegen erheben.

Die Richter in Leipzig verhandeln über insgesamt sechs Klagen gegen den geplanten Elbtunnel der A 20 bei Kollmar (Kreis Steinburg). Die Kläger halten den 5,6 Kilometer langen Tunnel nicht für finanzierbar, rügen Verstöße gegen Naturschutzrecht und ziehen die Tunnelsicherheit in Zweifel. Der Fährbetrieb sieht seine Existenz gefährdet. Eine endgültige Entscheidung darüber will das Gericht Ende April verkünden.

OZ

Die Kombination aus Ausbildung und Studium wird immer beliebter. Die Absolventen haben beste Aussichten auf einen Job.

14.04.2016

27 duale Studiengänge werden an den Hochschulen von MV angeboten. Hochschule Wismar: fünf duale Bachelor-Studiengänge — Bauingenieurwesen, Informations- ...

14.04.2016

Lang is bekannt, dat in Lüttstaaten as Liechtenstein un Andorra, up Barbados, dei Bahamas un dei Jumferninseln un annerswo allerlei undörchsichtige Firmen mit‘n Breifkasten tau finnen sünd.

14.04.2016
Anzeige