Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Schneerekord zum Frühlingsanfang in Mecklenburg-Vorpommern

Offenbach/Laage Schneerekord zum Frühlingsanfang in Mecklenburg-Vorpommern

27 Zentimeter hoch lag der Schnee am Mittwochmorgen in Laage. Damit ist dort der bisherige März-Rekord von 2005 um sechs Zentimeter übertroffen worden.

Voriger Artikel
12. Lieferantentag verzeichnet Rekordbeteiligung
Nächster Artikel
Landtag lässt Anklageerhebung gegen Pastörs zu

Der Schnee hat das Land fest im Griff. Foto: Stefan Sauer

Offenbach. In Mecklenburg-Vorpommern hat der Frühling mit einem Schneerekord begonnen. 27 Zentimeter hoch lag der Schnee am Mittwochmorgen in Laage. Damit sei dort der bisherige März-Rekord vom 2. März 2005 um sechs Zentimeter übertroffen worden, sagte Meteorologe Simon Trippler vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

Weite Teile Norddeutschlands waren tief verschneit: 26 Zentimeter in Lübeck, 18 Zentimeter in Goldberg und 17 Zentimeter in Putbus auf Rügen. „Für einen 20. März sind das stolze Höhen“, sagte Trippler. Nach Angaben des Wetterdienstes Meteomedia fielen in der Nacht zum Mittwoch in Rambin im südwestlichen Teil Rügens sogar 35 Zentimeter Neuschnee. Putbus liegt 20 Kilometer von Rambin entfernt.

Wenig verwunderlich, dass der März im Norden bisher bis zu vier Grad kälter war als im langjährigen Durchschnitt, im Süden beträgt die Abweichung nur ein bis zwei Grad.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.