Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Regen

Navigation:
Schüler „löchern“ Politiker

Schönberg Schüler „löchern“ Politiker

Streitgespräch zur Wahl am Gymnasium Schönberg

Schönberg. Sie wollen Politiker in die Mangel nehmen: Die Schüler des Ernst-Barlach-Gymnasiums Schönberg (Nordwestmecklenburg) laden heute zu einer Podiumsdiskussion vor der Bundestagswahl am 24. September ein. Die OSTSEE-ZEITUNG sprach mit Paulin Golla (17), die mit Henry Malonn (16) und Annika Henschel (16) die Runde moderieren wird, über Sinn und Zweck des Streitgesprächs, was interessante Politiker ausmacht – und ob Politiker ein Berufsziel für Jugendliche wäre.

 

OZ-Bild

Paulin Golla

Quelle: Foto: Oz

Sie laden Politiker an Ihre Schule ein, um mit ihnen über Politik zu diskutieren. Wer hatte die Idee?

Paulin Golla: Unsere Sozialkundelehrerin. Im letzten Jahr hatten wir vor der Landtagswahl bereits eine Podiumsdiskussion organisiert. Die kam ganz gut an.

Die große Politik interessiert Schüler wirklich?

Ja, durch so eine Gesprächsrunde werden die Politiker und das, was sie tun, greifbarer. Diese Erfahrung haben wir im letzten Jahr gemacht.

Organisieren Sie und Ihre Mitschüler die Podiumsdiskussion allein?

Ja, 15 Schüler und Schülerinnen kümmern sich um alles: Projektleitung, Inhalte und Fragen, Moderation, Catering, Öffentlichkeitsarbeit, Aufbau, Technik.

Welche Politiker werden sich den Schülern stellen?

Andre Walther (Die Linke), Steve Ötinger (FDP), Enrico Komning (AfD), Frank Junge (SPD), Dietrich Monstadt (CDU) und Mathias Engling (Bündnis 90/Die Grünen).

Sie werden als Moderatorin den Politikern ganz direkt begegnen. Haben Sie einen Lieblingspolitiker?

Simone Oldenburg von der Linken.

Warum?

Sie ist taff, engagiert, passioniert und schlagfertig.

Sie machen bald Abitur. Wäre „Politikerin“ ein Beruf für Sie?

Nein, aber ich kann mir vorstellen, Politikwissenschaften zu studieren. In der Politik muss man viel zu sehr auf einflussreiche Leute Rücksichten nehmen. Und man muss bei seinen Idealen Abstriche machen.

Podiumsdiskussion:

heute, 19 Uhr, Aula des

Barlach-Gymnasiums Schönberg, Eintritt frei

Interview: B. Schmidtbauer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wahl in Großbritannien
Die britische Premierministerin und Vorsitzende der Conservative Party, Theresa May, am Freitag bei der Bekanntgabe des Ergebnisses in ihrem Wahlkreis Maidenhead.

Harter Brexit-Kurs, Soziales, innere Sicherheit: Für ihre Position zu diesen Themen haben viele britische Wähler Theresa May abgestraft. Trotzdem will die Konservative ihre Partei an der Regierung halten. Die Irritation darüber ist teils groß - nicht nur im Land selbst.

mehr
Mehr aus MV aktuell
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.