Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Bund der Steuerzahler prangert Projekt in MV an
Nachrichten MV aktuell Bund der Steuerzahler prangert Projekt in MV an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 06.11.2018
Das "Schwarzbuch" des Bundes der Steuerzahler liegt während einer Pressekonferenz bereit. Quelle: dpa
Schwerin

Der Bund der Steuerzahler hat das Vorzeigeprojekt „Grünes Klassenzimmer“ auf dem Gelände des Schullandheims Zislow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) als Fall von Steuerverschwendung angeprangert.

Im Jahr 2011 seien 220 000 Euro Fördermittel mit einer Zweckbindungsfrist von zwölf Jahren geflossen, heißt es im „Schwarzbuch 2018/19“, das der Steuerzahlerbund am Dienstag veröffentlichte. Doch seit langem werde das Schullandheim nicht mehr genutzt und auch das „Grüne Klassenzimmer“ steht nach Erkenntnissen des Bundes der Steuerzahler meist leer. Über die Auslastung werde ein Geheimnis gemacht: Der Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt und das Landratsamt machten keine genauen Angaben. Zislow ist der einzige Fall aus MV im aktuellen „Schwarzbuch“.

dpa