Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Schweinswale tot am Strand angespült
Nachrichten MV aktuell Schweinswale tot am Strand angespült
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:34 16.07.2013
Die verendeten Schweinswale am Strand von Börgerende bei Bad Doberan. Quelle: Jessica Hadrava

An der Küste zwischen Nienhagen und Börgerende bei Bad Doberan (Kreis Rostock) haben Urlauber eine tote Schweinswalmutter und ihr Baby entdeckt. Muttertier und Nachwuchs, die bereits am Sonntag gefunden wurden, sollen in den kommenden Tagen im Stralsunder Meeresmuseum obduziert werden. Angesichts des schweren Verwesungszustandes wird die Todesursache nur schwer zu klären sein.

Bis zu 30 verendete Schweinswale werden jährlich am Ostseestrand angespült. Etliche sterben in den Grundstellnetzen der Fischer. Doch auch der zunehmende Schiffsverkehr ist eine Gefahr.

OZ

Die Opposition im Schweriner Landtag ist mit den Antworten des Innenministers zu den Untersuchungen bei Tötungsdelikten nicht zufrieden.

19.07.2013

Mit dem Geld wird die Schließung von Entwässerungsgräben für alte Moorgebiete per Spaten und Schaufel um Serrahn (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) finanziert.

19.07.2013

Nach Erkenntnissen der Statistiker trennten sich zuletzt vor allem Paare nach 16 und mehr Jahren Ehe.

19.07.2013
Anzeige