Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell „Shopping Queen“ mit Rostocks Nixen
Nachrichten MV aktuell „Shopping Queen“ mit Rostocks Nixen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 07.06.2016

Fünf heiße Nixen aus Rostock tauchen im Fernsehen auf: Ab 11. Juli zeigt der Privatsender Vox die in der Hansestadt gedrehten Episoden von „Shopping Queen“. Für die Styling-Doku liefen im April zum ersten Mal Dreharbeiten in Mecklenburg-Vorpommern. Lokalprominenz inklusive: Nach der begehrten Modekrone greift Radiomoderatorin Andrea Sparmann. Neben ihr haben Verkäuferin Isabell Strich, Versicherungskauffrau Madlen Adamczyk, Einzelhandelskauffrau Heike Fink und Pflegedienst-Chefin Melita Majeric die Läden nach dem perfekten Outfit durchstöbert. Und das musste ziemlich knapp ausfallen, denn Modemacher und „Shopping Queen“-Chef Guido Maria Kretschmer hatte den Ladys ein besonders herausforderndes Motto vorgegeben: „Aufgetaucht – Sei in deinem neuen Bikini die heißeste Badenixe am Strand“. Wer mit sexy Zweiteiler, Accessoires und Styling die Konkurrenz umhauen konnte, erfahren Modefans am 15. Juli. Dann zeigt Vox, wen Guido Maria Kretschmer zu Rostocks erster „Shopping Queen“ krönt. Für die Modekönigin gibt es 1000 Euro Preisgeld. Sendetermin: 11. bis 15. Juli, täglich ab 15 Uhr, Vox

Desginer Guido Maria Kretschmer

ab

Trotz Einigung auf ein Leitbild für die künftige Gemeindestruktur in Mecklenburg-Vorpommern bleiben die Differenzen zwischen den Regierungspartnern SPD und CDU offenkundig.

07.06.2016

Rostocker entscheidet sich gegen zweite Amtszeit in Berlin / Viel Respekt aus Politik

07.06.2016

Der Stralsunder, nach dem in der letzten Woche in der Hansestadt intensiv gefahndet wurde, hat sich am Sonntagabend selbst der Polizei gestellt.

07.06.2016
Anzeige