Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
MV aktuell Silke Gajek mistet aus
Nachrichten MV aktuell Silke Gajek mistet aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 08.10.2016
Grünen-Politikerin Silke Gajek greift im Agrarbetrieb Lübesse zur Mistforke. Quelle: Cornelius Kettler
Anzeige
Lübesse

Im Interview für die OSTSEE-ZEITUNG bewies Silke Gajek, dass sie nicht auf den Mund gefallen ist. Im Disput mit dem Co-Interviewer und Landwirt Gerd Göldnitz, der in Lübesse bei Schwerin einen der größten Milchviehbetriebe in MV leitet, wurde klar: Die Politikerin war noch nie in einem Stall dieser Größenordnung.

Spontan lud Landwirt Göldnitz die Grünen-Frau ein. Als Silke Gajek an einem sonnigen Tag im Büro der Agp Agrarproduktgesellschaft eintraf, war Mittagszeit. Betriebsleiter Göldnitz hatte noch nicht gegessen. „Wollen Sie auch eine Bockwurst?“, bot er dem Gast an – und blitzte ab. Silke Gajek ist Vegetarierin.

Arbeitsoverall übergestreift, schon hatte die Blondine die Mistforke in die Hand. Ruckzuck hatte sie die Mistkarre voll, schnell war eine Kälber-Box ausgemistet. Dem 64-Jährigen Landwirt Göldnitz war beim Besuch der Politikerin etwas Anderes wichtig. Göldnitz ist Bauernsohn, kennt vom väterlichen Hof die Landwirtschaft mit drei Kühen, fünf Schweinen und ein paar Hühnern. „Davon kann heute niemand mehr leben“, weiß der Vizepräsident des Landes-Bauernverbandes. „Das wollen auch im Westen die Kinder der Bauern nicht mehr, Höfe müssen heute größer sein.“ 

Trotzdem: Silke Gajek möchte Kühe nicht im Stall, sondern auf der Weide sehen. Manches gefiel ihr in dem Betrieb aber doch. Dass der Landwirt Kartoffeln und Zwiebeln für den regionalen Markt anbaut, zum Beispiel. Im Hähnchenstall verging Gajek jedoch der Appetit. Sie wusste wieder genau, warum sie kein Fleisch mag.

Elke Ehlers

Mehr zum Thema

Der CDU-Stadtverband Kühlungsborn will die Diskussion über die Zukunft der Stadt auf breiter Basis führen

06.10.2016

Künftig wird er in der Stadtvertretung die CDU/FDP-Fraktion anführen / Noch ist für ihn kein Nachfolger in Sicht / Es könnte auch einen überfraktionellen geben

06.10.2016

Bürgerinitiative „67 Meter-Nein! Börgerende-Rethwisch“ fordert mehr Einfluss – und strebt einen Bürgerentscheid an

06.10.2016

SPD und CDU wollen die Eltern von Kita-Kindern in den kommenden Jahren deutlich von Beiträgen entlasten.

08.10.2016

Der Brand eines Stallgebäudes in der Grimmener Innenstadt drohte am späten Donnerstagabend außer Kontrolle zu geraten.

08.10.2016

Grünen-Politikerin Silke Gajek greift im Agrarbetrieb Lübesse zur Mistforke / Die Kühe gefallen ihr, die Masthähnchen allerdings nicht

08.10.2016
Anzeige